1FF5948D-D674-4ECF-A76F-8DB42F51C721_edited.jpg
Edited 1.png

Menschliche Entwicklung

 

Der Kern meiner Arbeit dreht sich, auf individueller oder gesellschaftlicher Ebene, immer um die menschliche Entwicklung. In meiner Rolle als Therapeutin, Supervisorin und Coach, als Friedensfachkraft ZFD und Mediatorin oder als konfliktsensible Printmedien-Journalistin, bewege ich mich zwischen Mikro- und Makro-Ebene.

Konfliktsensibler Journalismus

Als Diplom-Journalistin schrieb ich nach schweren Konflikten im Nahen Osten (Süd-Ost Türkei, Nord-Irak) und Ost-Europa (Bosnien) über Themen wie Unterdrückung, Genozid, Traumata und Verlust von Identität. Ich beschrieb das Leiden der Menschen und Ihren Kampf um individuelle- und kulturelle Autonomie. Im Vordergrund die Sehnsucht nach Freiheit und die potenzielle Möglichkeit des individuellen und gesellschaftlichen Wandels. Auch publizierte ich über Berufstraumata bei Journalisten nach Auslandseinsätzen. 

Friedensfachkraft ZFD

Als internationale Friedensfachkraft und Mediatorin, befasste ich mich später im Kosovo und Nepal mit sozialen und kulturellen Konflikten, Traumata, Konfliktlösung und Möglichkeiten des gesellschaftlichen Wandels.  

 

Therapeutin und Coach
In meiner Kölner Praxis Wandelatelier, unterstütze ich heute Erwachsene, als Heilpraktikerin für PsychotherapiePsychosynthese TherapeutinSystemische Beraterin und Wander- und Natur-Coach, bei ihrer persönlichen Entwicklung und ihren Wandelschritten. Ich arbeite integrativ, mit sich ergänzenden Verfahren, abhängig vom Anliegen und ihrer persönlichen Dynamik. Als Ihre Therapeutin bin ich Ihnen ein klarer Spiegel. Ich trage symbolisch eine Laterne. Ich leuchte Ihnen den Weg. Am Ende des Weges können Sie selbst für sich das Licht weiter tragen.

Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen!